EHRENAMTSKAMPAGNE.

Ohne das Ehrenamt wäre der Bevölkerungsschutz in Deutschland undenkbar: Darauf machen ORCA Affairs und ORCA Campaign im Auftrag des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) seit Juni 2021 aufmerksam – mithilfe der bundesweiten Kampagne „Egal was du kannst, du kannst helfen.“

Neben dem Ziel, der Vielfalt des Ehrenamts in Deutschland ein Gesicht zu geben, sollen weitere Ehrenamtliche für die ganz unterschiedlichen Aufgaben des Bevölkerungsschutzes begeistert werden. Die entscheidende Aussage der Kampagne ist, dass jede und jeder mit ihren oder seinen Fähigkeiten helfen kann.

Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf jenen Menschen, die bisher im Bevölkerungsschutz unterrepräsentiert sind: Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund, Frauen, Seniorinnen und Senioren, Studierende sowie Menschen mit psychischer oder körperlicher Behinderung.

Die Kampagne hat in unterschiedlichen Content-Formaten bereits eine große Vielfalt an Tätigkeitsfeldern und Aufgaben präsentiert – beispielsweise im „Podcast „Freiwillig busy“ mit der Moderatorin und Aktivistin Luisa L’Audace oder im Follow Me Around-Format „Und Action“ mit den Influencerinnen Ilka Brühl und Vreni Frost.

Anlässlich des Tages des Ehrenamts am 5. Dezember 2021 gab es die Aktion „Zeig uns dein Ehrenamt!“, bei der Ehrenamtliche Fotos und Videos ihres Engagements eingeschickt haben. Ausgewählte Fotos wurden vom 3. bis 5. Dezember deutschlandweit an U-, S- und Fernbahnhöfen sowie auf Social Media veröffentlicht.

Video zur Mitmachaktion:

Alle Formate, Testimonials und weitere Informationen zu der Kampagne sind auf der Website www.mit-dir-fuer-uns-alle.de zu finden. Die Kampagne wird 2022 mit weiteren Formaten fortgesetzt.