Zukunft wählen – ORCA Affairs unterstützt Bundeswahlleiter auf Instagram

Der Bundeswahlleiter hat Premiere auf Instagram. ORCA Affairs hat für den neuen Account seine Expertise in digitaler politischer Kommunikation sowie Konzeption von Social-Media-Kanälen einfließen lassen.

Allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim – am 26. September dieses Jahres dürfen die Wahlberechtigten erneut an die Urne. Mit dabei: etwa 2,8 Millionen Erstwählende. Sie entscheiden mit darüber, wer die 9. Kanzlerschaft der Bundesrepublik Deutschland antreten wird. Auch ORCA Affairs hat sich für das Statistische Bundesamt mitten in den Rummel der anstehenden Wahlen gestürzt und unterstützt dessen Präsidenten, den Bundeswahlleiter, auf Instagram bei seiner wichtigen Mission: Junge Menschen transparent und umfassend über die anstehenden Bundestagswahlen in Deutschland informieren. Der Auftritt des Bundeswahlleiters auf Instagram ist eine Premiere, sowohl die strategische Ausrichtung als auch die Stilfindung oblagen ORCA Affairs. Mit einer ansprechenden Bildsprache, interessanten Hintergründen und kreativen, kurzweiligen Formatideen ist der Account seit dem 3. Mai 2021 online und begleitet Userinnen und User bis zur Bundestagswahl – und darüber hinaus.

Premiere in bewegten Zeiten

Die Entscheidung des Bundeswahlleiters, auf Instagram Präsenz zu zeigen, fällt in eine Zeit, in der Fake News und Verschwörungstheorien innerhalb der Sozialen Medien immer mehr zunehmen. Der Bundeswahlleiter bietet deshalb insbesondere der jungen Zielgruppe die wichtige Möglichkeit, sich bei einer neutral-überparteilichen und sicheren Quelle zu informieren. Von Fragen zur Briefwahl in Zeiten von Corona über den Unterschied zwischen Erst- und Zweitstimme bis hin zum Überhangmandat – der Account lässt keine Frage offen. „Der Deutsche Bundestag ist das Herz der Demokratie. Damit es schlagen kann, braucht es eine informierte Bevölkerung“, so Michael Schröder, Geschäftsführer von ORCA Affairs. Tanja Schuele, 2. Geschäftsführerin, ergänzt: „Wir haben in den USA gesehen, was passieren kann, wenn das Vertrauen in die Wahlen schwindet. Deshalb ist es uns ein Herzensanliegen, im Auftrag des Statistisches Bundesamtes für Transparenz rund um die Wahlen zu sorgen – und zwar genau dort, wo sich unsere Zielgruppe bereits aufhält.“

Unter @Wahlleiter_ bund geht’s zum Instagram-Account des Bundeswahlleiters.

Bildquelle: Bundeswahlleiter Twitterkanal

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

ORCAs im Auftrag der Geschichte

Next

Es geht schon wieder los: ORCAs auf DPOK-Shortlist

BRING MICH ZURÜCK


Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen