ORCA Gruppe gibt die Überholspur nicht frei

Mit Top-Ranking auf Wachstumskurs: Die ORCA Gruppe kann in 2020 ein Wachstum von knapp 14 Prozent erzielen. Trotz der Coronapandemie belegt sie damit im 25. Pfeffer-Ranking einen stolzen 11. Platz.  

 2020 war ein Jahr der Herausforderungen – gesellschaftlich, wirtschaftspolitisch und kommunikativ. Bewährte Konzepte mussten auf den Prüfstand, schnelles Umdenken und flexibles Handeln waren gefordert. Viele kommunikative Herausforderungen mussten über Nacht in einer zunehmend virtuellen Welt gemeistert werden. Michael T. Schröder, Geschäftsführender Hauptgesellschafter von ORCA Affairs und Sprecher der ORCA Gruppe, freut sich, dass die ORCA Gruppe in diesem anspruchsvollen Umfeld eine derart positive Bilanz für 2020 verbuchen kann: „Wir konnten unseren Honorarumsatz von 13,2 auf 15,02 Millionen Euro erhöhen. Damit ist es uns mit der Agentur-Gruppe nach 2019 erneut gelungen, unser Ergebnis zu verbessern. Vor dem Hintergrund der Pandemie sind wir mit unserer Platzierung mehr als zufrieden und auch stolz auf die gemeinsamen Leistungen in der ORCA-Familie. Die Zusammenarbeit und der kreative Austausch in unserer Agentur-Gruppe hat das möglich gemacht.“

Wachstum keine Selbstverständlichkeit

Laut Pfeffer-Ranking ist die Coronapandemie auch in der Welt der Agenturen voll durchgeschlagen: So sind die Honorarumsätze der 115 teilnehmenden Agenturen mit „PR-DNA“ im Jahr 2020 im Vergleich zu den Vorjahresergebnissen um ganze 7,2 Prozent eingebrochen. Auch ein Blick auf die Entwicklung der Zahl der Mitarbeitenden ist wenig erfreulich: Diese sank um 1,4 Prozent. Damit ist der dauerhafte Aufwärtstrend bei den Honorarumsatz- und Mitarbeiterzahlen in 2020 eindeutig beendet. Im Anbetracht dieser Ergebnisse ist es umso erfreulicher, dass die ORCA Gruppe – von der Spree über Elbe und Weser bis an die Isar – ihre persönliche Erfolgsgeschichte auch in 2020 fortschreiben konnte.

Interessierte finden hier weitere Ergebnisse des 25. Pfeffer-Rankings.

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

Es geht schon wieder los: ORCAs auf DPOK-Shortlist

Next

Alles neu macht der Mai: ORCA Affairs und SEC Newgate werden Partner

BRING MICH ZURÜCK


Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen