ORCA Affairs ist jüngstes Mitglied in der WCFA/Davos

Die WORLD COMMUNICATION FORUM ASSOCIATION ist der führende globale Think-Tank für neue Ideen und Ansätze in der dynamischen Welt der Kommunikation – und ORCA Affairs ist mittendrin.

Thomas Mann hat dem schweizerischen Kurort Davos in seinem Roman „Der Zauberberg“ zur Unsterblichkeit verholfen. Doch während in diesem die Zeit stillzustehen scheint, sieht die Realität in der heutigen Kommunikationswelt gänzlich anders aus. Die Bereiche Public Relations, Social Media, Marketing und Branding sind im 21. Jahrhundert einem rasanten Wandel unterworfen. Die 2010 gegründete WCFA hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, aktiv und weltweit vernetzt zur Entwicklung der modernen öffentlichen Kommunikation beizutragen.

Mit ihrem Beitritt zur WCFA sind die ORCAs jetzt auf einer der erfolgreichsten modernen Plattformen für globales Networking im Bereich Kommunikation vertreten. Michael T. Schröder, Geschäftsführender Hauptgesellschafter von ORCA Affairs, findet: „Die WCFA bietet ein einmaliges freigeistiges Umfeld, in dem wir und unsere Kunden von den Ideen internationaler Expertinnen und Experten im Bereich Kommunikation profitieren können. Insbesondere bin ich aber meinem ehemaligen Kollegen Maxim Behar als Gründer des WCFA für seine Initiative dankbar.“ Dabei ist der Gewinn an Wissen beidseitig, wie Schröder betont, schließlich gehören die ORCAs in Deutschland zu den Top 15 der größten PR-Agenturen Deutschlands. „Damit sehen wir uns auch in der Verantwortung, unsere Expertise international weiterzugeben. Formate wie das jährliche Weltforum ‚Communication on Top‘ in Davos bieten dazu eine ausgezeichnete Gelegenheit.“

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde in diesem Jahr der Davos Online Communications Summit umgesetzt – mit über 400 Expertinnen und Experten aus allen Teilen der Welt. Der Titel der Veranstaltung lautete „Leadership During Turbulent Times”. Auch Michael T. Schröder war in einer der Paneldiskussionen vertreten und tauschte sich zum Thema „Merge Between PR, Advertising & Digital – does it create a new business?” aus. Interessierte können die Veranstaltung hier nachschauen.

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

Startklar für New Work: ORCA Affairs schließt Umbau ab

Next

Wir bauen um! ORCA Affairs reißt die Wände nieder

BRING MICH ZURÜCK


Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen