„IN VIELFALT VEREINT: ZUKUNFT IN DEUTSCHLAND“ – ONLINE-KONFERENZ.

Jährlich lädt die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration die Integrations- und Ausländerbeauftragten der Länder und Kommunen zur Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen (BuKo) ein, um über aktuelle Themen der Integrationspolitik zu beraten. Gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, staatlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteuren tauschen sie sich aus und setzen Impulse für ihre integrationspolitische Arbeit. Für die Beauftragte des Bundes ist es das einzige Format, bei dem sie in direkten Kontakt und Austausch mit den kommunalen Integrationsbeauftragten treten kann.

 

ORCA unterstützte bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung sowie der Dokumentation der erstmals als Digitalkonferenz ausgerichteten Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten 2020: „In Vielfalt vereint: Zukunft in Deutschland“.