Bundespolizei interaktiv – ORCA-Gruppe konzipiert Influencerkooperation mit Julia Beautx und LUCA

Im Rahmen der Nachwuchskräftekampagne „Mit Sicherheit vielfältig“ treten die reichenweitenstarken YouTuber Julie Beautx und LUCA gegeneinander an, einen fiktiven Fall zu lösen. Dabei können die Zuschauer selber über die Handlung bestimmen und sich interaktiv in die dargestellte Polizeiarbeit einbringen. Die Kooperation soll insbesondere bei der jungen Zielgruppe der Generation Z für Aufmerksamkeit sorgen und die Bundespolizei als attraktiven Arbeitgeber platzieren – mit Erfolg: Die achtteilige Filmreihe konnte sich innerhalb der ersten 24 Stunden erfolgreich auf Platz 1 und 2 der YouTube Trends platzieren und bereits rund 4,5 Millionen Video Views verzeichnen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Akzeptieren im Banner klicken.

Für die mehrteilige Videoreihe wurde ein fiktiver Fall kreiert, bei dem Interessierte die Ausbildungsinhalte der Bundespolizei näher kennen lernen. Unterstützt von echten Bundespolizeianwärtern des Aus- und Fortbildungszentrum Eschwege lösen Julia Beautx und LUCA den fiktiven Fall und treten dabei in kleinen Challenges gegeneinander an. Von Grenzkontrolle bis zum Zugriff lernen die beiden YouTuber spielerisch die Aufgaben der Bundespolizei kennen.

Der interaktive Charakter der Videoreihe ist für die Betrachter besonders spannend, da diese in verschiedenen Situationen den Handlungsstrang selbst beeinflussen. So werden nicht nur Julia Beautx und LUCA vor schwierige Entscheidungen gestellt, sondern die Betrachter aktiv integriert. Der spielerische Ansatz ermöglicht es den Zuschauern die Aufgaben der Bundespolizei besonders nahbar selbst zu erfahren.

Seit Herbst 2017 ist die ORCA Gruppe mit der Nachwuchskräftekampagne der Bundespolizei beauftragt. Dabei wird eine breit angelegte Kampagne verfolgt, die Online- und Offline-Dialog verknüpft. Weitere Informationen zur Kampagne unter www.komm-zur-bundespolizei.de.

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

ORCA Gruppe präsentiert herausragende Jahresbilanz

Next

„Smart Cities“ im Austausch

BRING MICH ZURÜCK


Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen