ORCA wächst weiter zusammen.

„WAR OR PEACE“ IST LIVE!

Nach intensiver Vorbereitung konnte ORCA Affairs gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung als Kunden den Launch der Webseite für das Geschichtsfestival „WAR OR PEACE. Crossroads of History 1918/2018“ feiern. Unter www.warorpeace1818.org  können sich interessierte junge Menschen aus aller Welt über das Festival informieren und sich bis 15. Juli registrieren. Im Vordergrund stehen dafür zunächst die Informationen für die Teilnehmer, bevor über die nächsten Monate noch ausführliche Informationen zum hochkarätigen Programm ergänzt werden.
Bei der Registrierung können die Interessenten aus einer Vielzahl spannender Workshops wählen. Von Friedensverhandlungen und Migrationsströmen über die Bewältigung von Traumata im Alltag bis hin zur Museumspädagogik und Erinnerungskultur lockt ein breit gefächertes Themenspektrum. Doch auch die methodischen Ansätze versprechen viel Abwechslung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf Storytelling und Oral History, doch es wird auch fotografiert, gefilmt, eingesprochen, gezeichnet und sogar gewebt.
Das ist das Ziel des Festivals: Aufzuzeigen, auf wie viele häufig widersprüchliche Arten solch ein historisches Ereignis betrachtet, verstanden und hinterfragt werden kann und welche Relevanz es noch für das Leben in der Gegenwart und die Gestaltung der Zukunft hat. Das wird auch an den Titeln der Workshops deutlich. Mit einem kontrastierenden Begriffspaar  wird jeweils das thematische Spektrum für die Workshop-Sessions weit aufgespannt.
Hintergrund: Das Geschichtsfestival “WAR OR PEACE. Crossroads of History 1918/2018” ist eine Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und des Maxim Gorki Theaters in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes, unterstützt durch das Auswärtige Amt. Das Agenturenduo ORCA Affairs aus Berlin und Vagedes & Schmid aus Hamburg unterstützt die bpb bei der kreativen wie organisatorischen Durchführung des Festivals.

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

Aktion zur Rettungsgasse erhält erneut viel Zuspruch!

Next

ORCA meets Irving Penn und die C/O Berlin

BRING MICH ZURÜCK

Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

MÜNCHEN

Sonnenstr. 23
80331 München
+49 (0) 89 716 77 40 50
muenchen@orca-affairs.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen