ORCA wächst weiter zusammen.

Michael Schröder übergibt Staffelstab der IPREX-Präsidentschaft

Auf dem weltweiten Jahrestreffen von IPREX, einem der führenden Kommunikationsnetworks inhabergeführter Agenturen, übergab Michael T. Schröder, Geschäftsführer von ORCA Affairs, in Brüssel turnusmäßig den Staffelstab an Andrei Mylroi, CEO von Desautel Hege – DH in Spokane/USA.

Von 2014 bis 2017 stand Schröder an der Spitze von IPREX, in dessen Executive Committee er weiter mitwirkt. Mit heute 60 Partneragenturen, 104 Büros und 1624 Mitarbeitern weltweit gehört IPREX bei einem Gesamtumsatz von 360 Mio. USD zu den führenden internationalen Kommunikationsnetworks (Nr. 8 nach Holmes Ranking).

Mit „IPREX 3.1“ leitete Schröder einen Strategiewechsel bei IPREX ein, in dessen Zentrum die Neuausrichtung im Sinne eines Plattformmodels steht. „IPREX – the global communication platform“ ist folgerichtig auch der neue Claim des Networks.

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

Die Initiative Deutsche Manufakturen bei den Classic Days Berlin

Next

Neuer Webauftritt der Initiative Deutsche Manufakturen

BRING MICH ZURÜCK

Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

MÜNCHEN

Sonnenstr. 23
80331 München
+49 (0) 89 716 77 40 50
muenchen@orca-affairs.de