ORCA wächst weiter zusammen.

Die Initiative Deutsche Manufakturen bei den Classic Days Berlin

Chrom und Lack glänzen in der Sonne, Menschen unterschiedlichster Generationen flanieren und staunen – Am 17. Und 18. Juni erweckten die Classic Days Berlin auf dem Kurfürstendamm die Geschichte des Automobils zu neuem Leben. 2.000 Oldtimer, mehrere tausend Besucher und mittendrin: Die Initiative Deutsche Manufakturen. Die IDM nutzte die Gelegenheit sich und seine Mitglieder im Rahmen dieses Events zu präsentieren.

Besucher konnten die Vielfalt der Mitglieder der Initiative entdecken und die Initiative Deutsche Manufakturen näher kennenlernen. Zu sehen und zu staunen gab es einiges: Graf von Faber-Castell, die Königliche Porzellan- Manufaktur (KPM) Berlin, Stübben, Strunkmann & Meister, Klar Seifen, Deutsche Kunstblume Sebnitz sowie die Textilmanufaktur Ege zeigten ihre Kunstwerke.

Doch nicht nur die Manufakturenschätze lockten zum Stand der IDM: Bei einem Gewinnspiel konnten Besucher viele tolle Preise gewinnen.

Auch jetzt lohnt es sich noch mit zumachen! Das IDM-Gewinnspiel dauert noch bis September. Die Gewinner werden an den Tagen der Manufakturen, am 23. September 2017,  in der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) Berlin ausgelost.

Alle Gewinne sind gesponsert von den IDM-Mitgliedern: eine Blattmetall-Tapete aus Karatgold von Welter Wandunikate, ein Siggi & Fritz Gin Set von KPM, einen von 3 Graf von Faber-Castell Kugelschreiber, eins von 20 Exemplaren der Burmester Selection Vol. 1 CD, einen Taschenleerer aus Oliven-Sattelleder von Stübben, eine Exklusivseife Lindenblüte von Klar Seifen, einen Wiesenstrauß von Deutsche Kunstblume Sebnitz und eine Kaschmir Stola von der Textilmanufaktur Ege.

 

 

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

Kampagnenspot mit Deutschem Wirtschaftsfilmpreis 2017 ausgezeichnet!

Next

Michael Schröder übergibt Staffelstab der IPREX-Präsidentschaft

BRING MICH ZURÜCK

Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten





BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

MÜNCHEN

Sonnenstr. 23
80331 München
+49 (0) 89 716 77 40 50
muenchen@orca-affairs.de