ORCA wächst weiter zusammen.

Die Fahrzeugflotte der S-Bahn München wird modernisiert

Die Umgestaltung aller 238 Fahrzeuge vom Typ ET 423 ist das bisher größte Fahrzeugmodernisierungsprojekt der DB. Auftraggeber ist die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die im Auftrag des Freistaats den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert. ORCA Affairs hat die BEG bei der Kommunikation zum Projekt unterstützt.

Schon heute fahren täglich rund 800.000 Menschen mit der S-Bahn München. Das S-Bahn-System ist damit bereits am Kapazitätslimit angelangt. Angesichts der stark wachsenden Bevölkerung im Großraum München wird die Nachfrage aber weiter steigen.

Bis Mitte der 2020er Jahre die 2. S-Bahn Stammstrecke in Betrieb geht, mehr S-Bahnen durch München fahren können und die Bestandsflotte sukzessive durch Neufahrzeuge ersetzt werden kann, muss der Innenraum der bestehenden Fahrzeuge an die steigende Nachfrage angepasst werden. Absolute Priorität bei diesem Modernisierungsprojekt haben mehr Kapazitäten und eine höhere Betriebsstabilität. Die Modernisierung der gesamten Fahrzeugflotte soll 2020 komplett abgeschlossen sein.

Was das Modernisierungsprojekt im Detail beinhaltet und wie die S-Bahnen nach der Umgestaltung aussehen werden, erfahren Sie hier.

Im Hinblick auf die Bedeutung des S-Bahn-Netzes für den Großraum München und die komplexe Thematik waren herausfordernde Kommunikationsaufgaben zu lösen. Im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) hat ORCA Affairs die Kommunikationsstrategie und das Umsetzungskonzept entwickelt, Redaktion und Text für unterschiedliche Informationsmedien verantwortet und die BEG beim Dialog mit Stakeholdern und bei der Pressearbeit unterstützt.

beitrag teilen & kein ipad gewinnen

Prev

WERTE-INDEX 2016

Next

Berlin im Zeichen von Handmade in Germany: Die 4. TAGE DER MANUFAKTUREN mit Sonderausstellung „Handmade for Men“ und Foodmarket

BRING MICH ZURÜCK

Kontakt

Lassen Sie uns zusammenarbeiten

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Siedie Tasseaus.





BERLIN

Schumannstr. 5
10117 Berlin
+49 (0) 30 28 87 61 0
info@orca-affairs.de

MÜNCHEN

Sonnenstr. 23
80331 München
+49 (0) 89 716 77 40 50
muenchen@orca-affairs.de